Stillberatung

Stillberatung

spielendes Kind

Viele Stillbeziehungen entfalten sich spontan und Mutter und Baby wachsen gut in die Erfahrung hinein. Diese Mütter werden die Nachsorge durch die Hebamme, anerkennende Worte, den Austausch beispielsweise in einer Stillgruppe oder Babygruppe sowie Infos für die im Alltag auftauchenden Fragen schätzen.

Andere erleben Schwierigkeiten beim Stillstart oder später. Oder die Ausgangssituation ist durch Frühgeburt oder Krankheit erschwert. Für diese Mütter ist eine auf sie zugeschnittene und spezielle Unterstützung hilfreich.

Verschiedene Angebote unterstützen Mütter und Babys in unterschiedlichen Situationen beim Stillen.

Stillsprechstunde

Sie stillen Ihr Kind. Bei Fragen oder Problemen können Sie in die Stillsprechstunde kommen. Jeweils am 1. und 3. Mittwoch im Monat, 9.30-11.30, eine Stunde Einzelberatung durch Márta Guóth-Gumberger, IBCLC, oder Christa Kebinger, IBCLC, SkF-Beratungsstelle für Schwangerschafts- u. Familienfragen. Rosenheim, Prinzregentenstraße 6-8, Eigenbeitrag 10 , Anmeldung: 08031 / 31412

Stillen

 

Schoßkind

Einzelberatung

Individuell vereinbarte persönliche oder telefonische Einzelberatungen können bei größeren Stillproblemen sinnvoll sein, beispielsweise

Gerne unterstütze ich Sie für einen guten Stillstart und begleite Sie durch die verschiedenen Phasen des Stillens.
Viel Erfahrung habe ich mit besonderen Situationen sammeln können: beim Einsatz des Brusternährungssets, bei Problemen mit zu wenig Gewichtszunahme, Gedeihstörung, Beurteilung der Zungenbeweglichkeit (zu kurzes Zungenband), Relaktation, Adoptivstillen, Frühgeborenen und schweren Krankheiten. Dabei ist es wichtig, gemeinsam einen behutsamen Weg zu finden, der für Sie passend ist. Schritt für Schritt begleite ich Sie in diesem Prozess. Ihre Beziehung zu Ihrem Baby steht immer im Mittelpunkt.
Die Beratung ist auf deutsch, englisch oder ungarisch möglich. Die Kosten für persönliche und telefonische Beratung sind 60 je Stunde. Sie haben die Möglichkeit, die Rechnung mit einer Empfehlung des Kinderarztes oder des Gynäkologen bei Ihrer Krankenkasse einzureichen. Im Einzelfall werden die Kosten (eventuell teilweise) erstattet, auch wenn zur Zeit kein Leistungsanspruch besteht. Bei Bedarf sind Sondervereinbarungen möglich.

 

Telefonische Beratung

Wenn in einer speziellen Situation eine persönliche Beratung wegen der großen Entfernung nicht möglich ist, und Sie meine Beratung wünschen, begleite ich Sie gerne telefonisch. Das Zusenden von Fotoaufnahmen oder kurzen Videosequenzen vom Stillen sind bei großen Entfernungen oft hilfreich. Bei Bedarf stelle ich für Ihre Situation spezielle Infoblätter zusammen. Immer verfolge ich sorgfältig die Gewichtszunahme Ihres Babys und gebe dazu Rückmeldungen. Manchmal ist es sinnvoll, wenn Sie neben der speziellen telefonischen Beratung vor Ort von einer Hebamme oder Stillberaterin in den allgemeinen Fragen rund um das Stillen unterstützt werden.

Terminvereinbarung unter Tel. 08031 / 892185 oder per Mail