Basic Bonding

Basic Bonding Angebote in Rosenheim möchten Ihre Beziehung mit Ihrem Baby und Sie als Eltern stärken. Sie können unter folgenden Abenden und Kursen nach Ihren Interessen auswählen:


Babys Signale lesen lernen - zwei Treffen für Eltern und Babys
2 x 2 Std., montags 9:30-11:30 Uhr; 30 pro Person, 40 pro Paar
Irmela Stromski
Babys schlafen anders - ein Abend für junge Eltern
19:30 - 21:30 Uhr; 15 pro Person, 20 pro Paar
Irmela Stromski und Márta Guóth-Gumberger
mehr zu diesem Kurs



Bindung durch Berührung
Schmetterlings-Babymassagen für Eltern und Babys von 0 - 3 Monaten
4 x 1 Std., montags 9:30 - 11:00 Uhr; 60
Irmela Stromski
mehr zu diesem Kurs

Stress im Babyalltag - und dann? - zwei Abende für Eltern
2 x 2 Std., montags 19:30 - 21:30 Uhr; 30 pro Person, 40 pro Paar
Irmela Stromski und Márta Guóth-Gumberger

Babys Signale lesen lernen - zwei Treffen für Eltern und Babys
2 x 2 Std., montags 9:30-11:30 Uhr; 30 pro Person, 40 pro Paar
Irmela Stromski



Bindung durch Berührung
Schmetterlings-Babymassagen für Eltern und Babys von 0 - 3 Monaten
4 x 1 Std., montags 9:30 - 11:00 Uhr; 60
Irmela Stromski
mehr zu diesem Kurs
Keine Angst vor Babytränen - ein Abend für junge Eltern
19:30 - 21:30 Uhr; 15 pro Person, 20 pro Paar
Irmela Stromski und Márta Guóth-Gumberger
mehr zu diesem Kurs

Babys Signale lesen lernen - zwei Treffen für Eltern und Babys
2 x 2 Std., montags 9:30-11:30 Uhr; 30 pro Person, 40 pro Paar
Irmela Stromski



Bindung durch Berührung
Schmetterlings-Babymassagen für Eltern und Babys von 0 - 3 Monaten
4 x 1 Std., montags 9:30 - 11:00 Uhr; 60
Irmela Stromski
mehr zu diesem Kurs
 
Veranstaltungsort: Physiotherapie Rosenheim, Ärztehaus
Salinstraße 11a, 83022 Rosenheim
Tel: 08031/34880, www.rosenheim-physiotherapie.de
Anmeldung erforderlich bei: Irmela Stromski, Basic Bonding Kursleiterin
Tel: 08031/82374, E-Mail
Márta Guóth-Gumberger, Basic Bonding Kursleiterin, Fachberaterin für Emotionelle Erste Hilfe
Tel: 08031/892185, E-Mail

Logo Bonding

Babys schlafen anders - ein Abend für junge Eltern

"Schläft das Kind schon durch?" oder "Wie soll ich mein Kind zum Schlafen erziehen?"

Diese häufig gestellten Fragen werden in diesem Vortrag auf der Basis von neurologischen Forschungsergebnissen beleuchtet.
Es wird deutlich, dass Kinder anders schlafen als Erwachsene und es große individuelle Unterschiede gibt, wann ein "Durchschlafen" möglich wird.

Dennoch brauchen auch Eltern genügend Schlaf, um den Alltag mit Kind, Haushalt und Beruf zu bewältigen. Wenn Ihr Kind so oft aufwacht, dass Sie sich eine Veränderung herbeisehnen, werden wir Lösungsmöglichkeiten besprechen, die schlaffördernd und gleichzeitig bindungsstärkend sind.

Der Vortrag richtet sich insbesondere an Eltern von Babys im 1. Lebensjahr - auch Großeltern sind herzlich willkommen!

zurück zur Angebots-Übersicht

Logo2 Bonding

Bindung durch Berührung

Schmetterlings - Babymassagen für Eltern und Säuglinge von 0 - 3 Monate

In diesem Kurs erlernen Mütter/ Väter die Kunst, durch schmetterlingsleichte Körperberührungen eine liebevolle Verbindung mit ihrem Baby aufzubauen. Im Laufe des Kurses werden die Eltern in langsamen Schritten herangeführt, um die verschiedenen Bedürfnisse und Körperbotschaften ihrer Säuglinge besser zu verstehen und richtig zu beantworten. Dabei erfahren die Eltern durch genaues Beobachten, wann sich das Baby für Körperberührungen öffnet und wann es Pausen oder Zeiten des Rückzugs benötigt.

Durch kleine Gruppengrößen von max. 6 Eltern - Kind - Paaren besteht die Möglichkeit, im Kursverlauf sehr gezielt auf Fragen zu den jeweiligen Entwicklungsthemen der Kinder (wie Schreien, Schlafen oder Stillen) einzugehen.

Der Kurs "Bindung durch Berührung" richtet sich an Eltern und Säuglinge, die bei Kursbeginn zwischen 4 Wochen und 3 Monate alt sind.

zurück zur Angebots-Übersicht

Logo Bonding

Keine Angst vor Babytränen - ein Abend für junge Eltern

In diesem Kurs erfahren junge Eltern, wie sie die schwächenden Kreisläufe aus Stress, Anspannung und Unsicherheit in der Begleitung ihrer Babys im ersten Lebensjahr frühzeitig überwinden können. Dabei erproben die Eltern in den Kurstreffen einfache Körper- und Wahrnehmungsübungen, die im Alltag dabei helfen, die Schrei- und Unruhephasen ihrer Säuglinge einfühlsam und sicher zu begleiten. Folgende Inhalte werden im Kurs behandelt:

zurück zur Angebots-Übersicht